"Was wir in uns nähren, das wächst - das ist ein ewiges Naturgesetz."  (Goethe)

Kerstin Löwenstein

Zertifikat der Zentralen Prüfstelle Prävention

Buchtips...

"Meditation im Alltag"
Kerstin Löwenstein
Meditation im Alltag
Broschiert: 96 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 300045733X
ISBN-13: 978-3000457333

Buchtips...

"Atem und Bewegung als
formgebende Kräfte
"
Kerstin Löwenstein
Atem und Bewegung als formgebende Kräfte
Broschiert: 164 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3639844521
ISBN-13: 978-3-639-84452-8

Bestellen: Shop1, Shop2

Zu mir

Kerstin Löwenstein

geboren 1962, verheiratet.

  • 1998 Zulassung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie (Gesundheitsamt Siegburg).
  • Seit dem Jahr 2002 eigene Praxis in Bad Honnef auf der Basis vielfältiger klinischer Erfahrungen als Tanz- und Yogatherapeutin. Europäisches Zertifikat für Psychotherapie (ECP). Qualifikation als Übergangstherapeutin. 
  • 1993-95 Vollzeitausbildung zur Körperpsychotherapeutin (Tanz- und Ausdruckstherapie) mit über 3000 Ausbildungsstunden. Die Abschlussarbeit am Langen-Institut wurde 1997 mit dem 1. Preis der IAACT (Internationale Ges. für Kunst, Gestaltung und Therapie) prämiert und 2015 veröffentlicht.
  • Zertifizierte Entspannungstrainerin (Autogenes Training AT, progressive Muskelrelaxation PMR). Traumatherapeutische Zusatzqualifikation. Supervisorin, ausbildungsberechtigte Tanztherapeutin (BTD®).
  • Seit 1994 Yoga- und Körperpsychotherapeutin in verschiedenen Kliniken (St. Laurentiusstift Waltrop: Psychiatrie und Psychotherapie, Geriatrie; Klinik Bergisch-Land Wuppertal: onkologische Rehabilitation; SPZ Köln; Vertretungstätigkeiten in der Wersbacher Mühle und in der Rhein-Klinik Bad Honnef: Psychosomatik, Traumafolgestörungen). Einzel- und Gruppentherapien für Patienten der Tagesklinik und Institutsambulanz sowie offener und geschlossener Stationen, vor allem für Patienten mit Traumfolgestörungen, Ängsten, Depressionen, Phobien, Alterskrankheiten, Krebserkrankungen. Entwicklung innovativer Behandlungskonzepte.
  • WELEDA Heilpraktiker Kongress: Therapie stressassoziierter funktioneller Beschwerden
  • Fritz Perls Institut/Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit: Integrative Supervision - Methoden und Modelle der Supervision sowie Organisationsberatung
  • DGS: Multiprofessionelle Suicidprävention
  • Petersberg-Symposien: u.a. Kreativität und psychische Krankheit
  • Psychoforum Nordrhein sowie Rheinische Allgemeine Psychotherapietage: Zwangserkrankungen; Trauma, Psyche und Gehirn; Geschlechtergerechte Psychotherapie und Psychiatrie; Depression; Lieben oder Verwahrlosen?
  • Rhein-Klinik: Trauma, Dissoziation, Persönlichkeitsstörung; Treating Posttraumatic Chronic Pain; Advances in the Treating of Trauma; Modelle des Übergangs; Modelle tagesklinischer Behandlung; Ethik in der Psychotherapie; Der Körper und das Selbst, Embodiment und Somatisierung.
  • Rheinische Klinken Düsseldorf: Psychotherapeutische Medizin im Krankenhaus
  • IAACT: Humor
  • GTH: Psychose als Chance zur Wandlung; Spirituelle Dimensionen von Krankheit und Heilung
  • Therapeuten-Weiterbildungsinstitut: Krankenversicherungs-Abrechnung & Diagnosestellung für Heilpraktiker
  • Phyllis Krystal: Träume; Die inneren Fesseln sprengen
  • Wila Bonn: Sinnvolle Berufs- und Lebensperspektiven entwickeln
  • Yoga-und Yogatherapie-Fortbildungen: Yogaübungen für Anfänger und Fortgeschrittene, diverse therapeutische Themen, z.B. "Ganzheitliches Therapiekonzept in Verbindung mit Yoga", "Heiltherapeutischer Yoga", "Yoga bei psychischen Erkrankungen, v.a. bei Ängsten und Trauamta", "Die Umsetzung des Michaels-Gedankens in Therapie und Heilkunde", "Immunsystem als Integrationssystem", "Kommunikation" u.v.a.m.
  •  
  • Weitere Grundlagen für den körperpsychotherapeutischen Beruf:
  • Seit der Jugend verschiedene ehrenamtliche Engagements in ökologischen, politischen, ethischen und journalitischen Bereichen.
  • Eigene Yogaausübung seit 1996
  • Langjähriges Intensivtraining in tänzerischer, kreativer Bewegung (Tanztechniken: Ballett, Modern Dance, Afro Dance, Bauchtanz; Tanzimprovisation, Kontaktimprovisation und Tanztheater)
 
Copyright © 2009 beberast.net
Karl Blossfeldt Fotografien Copyright © Karl Blossfeldt Archiv, Ann und Jürgen Wilde, Zülpich - Germany
All Rights Reserved.