yoga-psychotherapie.de Logo

Reichenberger Straße 38 • D-53604 Bad Honnef • Tel./Fax 02224 98 67 30 • k.loewenstein@yoga-psychotherapie.de


"Da war so ein bisschen Bewegungsfreude in mir..."  (Psychosepatient in einer tanztherapeutischen Stunde)


Psychose

Psychosen können im akuten Stadium mit Störungen

  • im Denken,
  • der Wahrnehmung und/oder
  • der Affekte sowie
  • des Verhaltens und auch
  • mit dem Verlust des Realitätsgefühles einhergehen.

Dazu gehören:

  • Wahrnehmungsstörungen,
  • Halluzinationen,
  • Wahnvorstellungen.
  • Zeitliche, örtliche, personale Desorientiertheit kommen vor.

Auf Ursachen, Auslöser, Verlauf der Erkrankungen gehe ich hier nicht weiter ein, weil es sich um schwerwiegende Erkrankungen handelt, die sowohl im akuten als auch im chronischen Stadium zunächst einmal in die Hände von Fachärzten gehören, die für die Erkrankten lebensnotwendige Maßnahmen und Psychopharmaka verordnen können. Ich verweise gerne auf meinen Praxispartner Herrn Dr. Moorkamp, der Erfahrung auch mit sanfteren Formen der Medikation und gezielter Psychotherapie bei Psychose-Patienten hat.

Verschiedene Formen der Psychosen sind:

  • Schizophrenien,
  • schizotype oder wahnhafte Störungen,
  • vorübergehende akute psychotische Störungen,
  • schizoaffektive Störungen,
  • affektive Störungen,
  • organisch bedingte Psychosen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen